Volleyball

Volleyball

Foto: Ryo Kobayashi
Ryo Kobayashi
Abteilungsleiter (kommissarisch)

Neuer (noch kommissarischer) Abteilungsleiter Volleyball

Steckbrief

Ich, Ryo Kobayashi, kam im Februar 1977 von Japan, dem Geburtsland der „Japanrolle“, nach Deutschland. Nach der Sprachschule habe ich in Gießen - damals das Volleyballmekka Nr. 1 - mit USC Gießen und Volleyballer des Jahres Burkhard Sude, angefangen, Geschichte zu studieren. Da ich Magister studierte, brauchte ich Nebenfächer und wählte Sport als 1. Nebenfach. Kurz danach entdeckte ich in der Zeitung, dass ein Verein Volleyballtranier für eine Frauenmannschaft suchte. Das war die erste Stunde meiner Trainerkarriere.

Nach ca. 3 Jahre musste ich aus familiären Grund nach Norddeutschland ziehen und spielte weiter bei Neumünster.

Mit Aufnahme meiner Berufstätigkeit kam ich nach Düsseldorf und begann, wieder eine Hobbymannschaft zu trainieren. Wegen vereinsinterner Meinungsverschiedenheit verließ ich mit 6 anderen aktiven Spielern den Verein und fand bald einen neuen Verein namens ASC Düsseldorf. Dort begann ich eine neue Mannschaft zu bilden. Wegen des enormen Zulaufs kam eine zweite Mannschaft mit vielen jungen Spieler hinzu - die Hälfte waren Schiefbahner Gymnasiasten, die jüngsten Spielerinnen waren 14 Jahre alt, wie meine zweite Tochter damals. Die beiden Mannschaften leitete ich parallel, bis ich die erste Mannschaft an einen jüngeren Nachfolger übergab. Der Zeitaufwand mit zwei Trainingsterminen, Spielbetrieb und Schiedsrichteraufgaben war sehr hoch.

Mit zunehmendem Alter bemerkte ich an meinen Hüften, dass ich insgesamt zu viel Sport getrieben habe. Deshalb übergab ich die Leitung der zweiten Mannschaft an den jetzigen Spielertrainer und kehrte nach Schiefbahn zurück.

Unsere Hobbymannschaft beim TV Schiefbahn ist zwar lange zusammen, dennoch bin ich schnell integriert worden und es macht sehr viel Spaß.

Durch die Mitarbeit beim Jugendferienwerk, einer Unterorganisation des Landessportbundes, bin ich bestens mit Jugendarbeit betraut.

Mein erstes Ziel

Laut Vorgänger meines Vorgängers umfasste die Abteilung Volleyball einmal 16 Mannschaften mit einer 1. Herren-Mannschaft, die in der Oberliga spielte. Aber mal langsam - mein erstes Ziel ist es, mehr Leben in die Abteilung zu holen. Die Homepage wird mit Beiträgen gefüllt. Über Aktivitäten wird berichtet. Wir machen uns interessanter.

Training

Hobby Mixed

Tag Uhrzeit Training
Dienstag 20.00 - 22.00 Sporthalle Hubertusschule
Mittwoch 20.00 - 22.00 Sporthalle Leonardo-da-Vinci Gesamtschule