Neue Angebote

Neue Angebote

Hier finden Sie zusammengefasst neue oder ergänzende Angebote.

von Ulrike Bamberg

Rückenfit 60+

Probleme mit dem Rücken? Wer kennt das nicht. Dagegen kann man etwas tun!

Gymnastik wirkt wie ein kleiner Jungbrunnen. Sie kräftigt die einzelnen Muskeln im Körper, macht sie beweglicher, fördert das Zusammenspiel zwischen den Muskelgruppen und hält sie die Gelenke geschmeidig.

Weiterlesen …

von Nadia Joppen

Kids on the move! - Konzentration, Aufmerksamkeit und Bewegung

Was haben das erste Lesebuch, ein Fahrplan, die Speisekarte und die Tageszeitung gemeinsam? Sie alle basieren auf Buchstaben. Buchstaben sind im Alltag allgegenwärtig. Es fällt schwer, sich vorzustellen, wie sich jemand fühlt, dessen Freunde diese Welt Schritt für Schritt entdecken, während er selbst ausgeschlossen bleibt.

Weiterlesen …

von Nadia Joppen

Sport bei neurologischen Erkrankungen – zwei neue Angebote mit Reha-Verordnung

Es ist anerkannter Stand der Medizin: ein moderates, dem Krankheitsbild angepasstes Training kann helfen, die Folgen eines Schlaganfalls zu mindern oder die Folgen von Parkinson oder Multipler Sklerose zu verzögern und so die Lebensqualität länger zu erhalten. Tatsächlich wirkt sich Sport auch bei diesen Erkrankungen positiv auf die körperliche und geistige Leistungsfähigkeit aus.

Angesichts der Zunahme solcher Erkrankungen bietet der TV Schiefbahn jetzt zwei neue Sportgruppen an, die als Reha-Sport bei neurologischen Erkrankungen zertifiziert sind. Das Training unter Anleitung qualifizierter Trainer umfasst Koordinationsübungen, Gleichgewichts- und Krafttraining ebenso wie Gehirnjogging und Traumreisen. Wichtig ist auch, dass das Training in der Gruppe erfahrungsgemäß mehr Spaß macht und die Motivation steigt.

Die Trainingszeiten sind am Mittwoch von 13.00 bis 14.00 Uhr in der Peter-Bäumges-Halle oder am Mittwoch von 16.00 bis 17.00 Uhr in der Turnhalle Hubertusschule. Die Teilnahme kann über eine Reha-Verordnung des Arztes mit den Krankenkassen abgerechnet werden.

Wer Lust hat mitzumachen, meldet sich bei Ulrike Bamberg (Abteilungsleiterin Wasser- und Gesundheitssport), Tel. 0151-20102132 oder ulrike.bamberg@tv-schiefbahn.de. Ein unverbindliches Probetraining ist möglich.

von Nadia Joppen

Sitz-Gymnastik: Training im Leuchtturm in Schiefbahn

Der TV Schiefbahn bietet jetzt wieder Mitmach-Möglichkeiten in einem Kurs „Sitzgymnastik“ an – er findet im Leuchtturm in Schiefbahn statt.

Sitzgymnastik kann für Senioren mit (aber auch ohne) Einschränkungen ein sanfter Weg sein um Muskeln aufzubauen, die Beweglichkeit zu erhalten oder zu steigern und sich fit zu halten. Trainerin Lilli Wehler-Brell bietet verschiedene Übungen an: In geselliger Runde (hauptsächlich im Sitzen) werden alle Gelenke mobilisiert, die Wirbelsäule in alle Richtungen bewegt, die Kraft gefördert (teils mit Hilfe von Kleingeräten) und Rhythmik und Koordination zu peppiger Musik im Takt geübt. Dazu wird die Atmung bewusst eingebunden. Zum Abschluss gibt es eine kurze Entspannung.

Die Sitz-Gymnastik findet immer montags von 13 bis 14 Uhr statt, im Jugendzentrum „Leuchtturm“, Königsheide 8, Schiefbahn. Interessenten sollen sich bei Lilli Wehler-Brell melden, Tel.: 0157-79454659.

von Nadia Joppen

Fit und mobil in der 2. Lebenshälfte

Der TV Schiefbahn hat ein weiteres Kursangebot gestartet, das als Reha-Sport zertifiziert ist: Trainerin Monika Nagel bietet freitags ein einstündiges Training „Fit und mobil in der 2. Lebenshälfte“ an. Es beinhaltet ein sanftes Training für das gesamte Herz-Kreislauf-System. Das Halte- und Bewegungssystem des Körpers wird durch ruhige und effektive Übungen einerseits stabilisiert und andererseits mobilisiert. Mit Gleichgewichtsübungen wird die Bewegungssicherheit trainiert und der eigene Körper bewusster wahrgenommen.

Das Angebot ist als „Rehabilitationssport“ qualifiziert. Die Gebühren können über eine Rehasport-Verordnung durch einen Arzt mit den Krankenkassen abgerechnet werden, sodass den Teilnehmern/-innen keine Kosten entstehen

Das Training findet freitags von 11.30 bis 12 30 Uhr in der Peter Bäumges-Halle, Jahnstr. 1, Schiefbahn, statt. Wer Lust hat mitzumachen oder einmal ein Probetraining machen möchte, meldet sich bei Ulrike Bamberg (Abteilungsleiterin Wasser- und Gesundheitssport), Tel. 0151-20102132, E-Mail: ulrike.bamberg@tv-schiefbahn.de, oder in der Geschäftsstelle des TV Schiefbahn, Tel. 02154-70100.