Newsreader
von Nadia Joppen

Mobi-Flex-Rücken – ein neues Format im TV Schiefbahn 1899

Im Kurs werden die dreidimensionalen Bewegungen der Wirbelsäule und Hüfte vereint. Die Übungen verbinden sich dynamisch und im Flow besser fließend, um die Beweglichkeit des Rückens wieder her zu stellen. So werden die vernachlässigte Muskulatur und deren fasziale Strukturen aktiviert. Darüber werden Blockaden gelöst und das allgemeine körperliche Wohlbefinden verbessert sich.

Die Kursstunden verlaufen in Ziel-orientierten Strukturen, dazu macht es auch einfach Spaß, zur Musik zu trainieren. Das Konzept wirkt insgesamt dem sitzenden Alltag und der bekannten Volkskrankheit „ich hab‘ Rücken“ entgegen. Es ist für jedes Alter geeignet.

Das Training findet immer dienstags von 10 bis 11 Uhr in der Peter Bäumges-Halle, Jahnstr. 1, in Schiefbahn statt. Infos und Anmeldung direkt bei Lilli Wehler-Brell, mobil 0157 79 45 46 59 oder E-Mail:

Zurück