Newsreader
von Nadia Joppen

Ferienspiele gesichert: Firma DATEV unterstützt Integrative Gruppen des TV Schiefbahn

Das war eine gute Nachricht: Petra und Stephan Adomeitis, Betreuer der Integrativen Gruppen des TV Schiefbahn, sind mit einer großzügigen Spendenzusage von einem Besuch bei dem IT-Dienstleister DATEV eG aus Nürnberg zurückgekommen: Im Rahmen der Aktion „DATEV schenkt Glücksmomente“ erhielten sie eine Spendenzusage über 10 000 Euro.

Das Software-Haus schüttete bei seiner Weihnachtsaktion 2019 insgesamt 150 000 Euro an 18 Organisationen aus, die sich mit den verschiedensten Projekten für Kinder, Kranke oder Behinderte, Senioren… beworben hatten. Stephan Adomeitis hatte eine Förderung der beliebten Ferienspiele für die besonderen Kinder im TV Schiefbahn beantragt. „Wir hatten 10 000 Euro als Unterstützungsbedarf angegeben und sind sehr froh, dass die Gesamtsumme bewilligt worden ist“, so Adomeitis.

Das Ferienprogramm der Integrativen Gruppen findet an jedem Mittwoch in den Sommerferien statt. In diesem Jahr sind unter anderem Ausflüge in den Kölner Zoo, zum Kernwasser-Wunderland oder ein Wasser-Matschtag mit der Freiwilligen Feuerwehr / Löschzug Schiefbahn geplant. Es beteiligen sich immer rund 50 Kinder. Die Idee der Integrativen Gruppen ist es, Kinder mit und ohne Einschränkungen (gesundheitliche oder auch soziale) in einem Sportangebot zu vereinen, das nicht auf Wettbewerb und Leistung, sondern auf das Miteinander und gegenseitiges Verständnis ausgerichtet ist.

Zurück