Newsreader
von Nadia Joppen

Ferienprogramm der Integrativen Gruppen war ein voller Erfolg

Das Ferienprogramm für die Kinder in den Integrativen Gruppen des TV Schiefbahn war wieder ein voller Erfolg. Mit verschiedensten Aktionen ist es Stephan Adomeitis und dem Betreuerteam gelungen, den Kindern ein paar unvergessliche und auch lehrreiche Ferientage zu bieten.

Ein Highlight waren die zwei Termine für die Übernachtungen im Zoo – tatsächlich schliefen die jeweils mehr als 30 Kinder in der großen Scheune im Krefelder Zoo. Die Aktion wurde durch das Sponsoring des Flughafens Düsseldorf möglich. Felicitas Daum vom Flughafen war sogar bei einem Termin selber dabei: Sie erlebte mit, wie der Zoo-Imker den Kindern die Bienen erklärte und mit ihnen Kerzen drehte. Außerdem machte sie die Führung durch den Zoo mit und beobachtete mit den Kindern, wie weit ein Lama spucken kann. Im Forscherhaus bekamen die Kinder dann auch einen Stabschrecke auf die Hand gesetzt und auch eine Achatschnecke. Das waren schon tolle Momente. Es wurden noch viele tolle Sachen gemacht- wie eine Nachtwanderung im Tropenhaus, und durch den Zoo, Schatzsuche und auch Stockbrot backen.

Die Mitarbeiter des Krefelder Zoos zeigten den besonderen Kindern des TVS viele Tiere auf eine ganz andere Art und Weise. Es war eine aufregende tolle Nacht im Krefelder Zoo die den Kindern garantiert noch lange in guter Erinnerung bleibt.

Zurück