Newsreader
von Michael Pfeiffer

„Autogenes Training“ und „Meditation“: Entspannung fördert Körper und Geist

Der TV Schiefbahn startet am 29. August bzw. am 30. August mit zwei neuen Kurs-Angebot im Bereich Gesundheit/Entspannung: „Autogenes Training“ ist jeweils mittwochs von 18.00-19.00 Uhr, „Meditation“ ist jeweils donnerstags von 19.00-20.00 Uhr.

Kernelemente: Die Teilnehmer lernen, wie sie aus ihrem Inneren heraus selber einen Zustand der Entspannung entwickeln können – um so Stress und Anspannung im Alltag besser in den Griff zu bekommen.

„Autogenes Training“ ist eine von den Krankenkassen anerkannte qualifizierte Methode zur Gesundheitsförderung und die Kursgebühren können von den Krankenkassen bezuschusst werden. Teilnehmen können auch Nicht-Vereinsmitglieder

Die Kurse finden in der Entspannungspraxis Willich statt. Infos und Anmeldungen bei Elisabeth Schnieder, Tel. 02154-4729591; Mobil: 0163-7008128 oder

Zurück