News Wasser/Gesundheit

Aktuelles im Wasser- u. Gesundheitssport

von Michael Pfeiffer

FIT 50+

Das Angebot FIT 50+ richtet sich an Frauen und Männer im Alter ab 50 Jahren.

Ziel ist es, die Fitness und Beweglichkeit zu stärken, um Alterseinschränkungen vorzubeugen "und viel Spaß an der Bewegung zu haben". Die Übungsleiterin hat u.a. mehrere Schulungen in Faszientraining absolviert und legt Wert darauf, in jeder stunde ein anderes Programm durchzuführen - immer mit dem Fokus darauf, über rückengerechte Gymnastik den gesamten Rumpf, Schulter und Nacken zu lockern und zu dehnen. Die Übungen lehnen sich an Pilates-Methoden an, dazu verwenden die Teilnehmer zeitweise kleine Handgeräte wie leichte Hanteln, Bälle, Schwingstäbe. Zum Abschluss jeder Stunden finden Entspannungsübungen statt.

Seit kurzem ist das Angebot auch als Rehabilitationssport qualifiziert.

Frauen: donnerstags von 16:30 - 17:30 Uhr

Gemischte Gruppe: donnerstags von 17:30 - 18:30 Uhr

jeweils in der Peter Bäumges-Halle, Jahnstr. 1, Schiefbahn

von Michael Pfeiffer

Start im Mai: weiterer Kurs Aqua-Gymnastik für Schwangere

Der TV Schiefbahn bietet ab Mitte Mai wieder einen Kurs „Aqua-Gymnastik für Schwangere“ an. Die Übungen im ca. 30 Grad warmen Wasser sind den Bedürfnissen der Schwangeren angepasst, lockern die Muskulatur und verringern in kurzer Zeit Schwangerschaftsbeschwerden. Durch den Auftrieb des Wassers werden Gelenke und Bandscheiben geschont und Rückenbeschwerden gelindert.

Die acht Kurseinheiten finden immer freitags von 10.35 Uhr bis 11.15 Uhr im Vario-Bad des Freizeitbades „de Bütt“ in Willich statt. Start ist am 19. Mai, die Kursgebühr beträgt € 56,- Anmeldungen bei Ulrike Bamberg, 02154 / 95 24 36 oder

von Ulrike Bamberg

Buchstabenzauber mit Bewegung

Lese- Rechtschreibförderung und Legasthenietraining mit diplomierter Legasthenietrainerin, ab 2017 auch beim TV Schiefbahn.

Schnupperstunde am 13.05.2017 ab 11:00!

Weiterlesen …

von Ulrike Bamberg

Seniorenfit beim TV-Schiefbahn

Ohne Bewegung lassen wichtige körperliche Funktionen nach. Die Muskeln werden schwächer, die Gelenke werden unbeweglich und die Standsicherheit lässt nach.

Der Kurs soll den Teilnehmer/innen die Freude an der Bewegung vermitteln. Unter Berücksichtigung der wichtigen Faktoren Beweglichkeit ,Selbstständigkeit, Sicherheit und Stärke wird eine Stabilisierung des allgemeinen gesundheitlichen Wohlbefindens herbeigeführt.

Das Angebot findet jeden Donnerstag von 14.15 -15.15 in der Peter-Bäumges-Halle, Jahnstr.1, in Schiefbahn statt. Interessenten sind herzlich zum Reinschnuppern eingeladen oder melden sich tel. bei der Kursleiterin (02154-80660).

von Michael Pfeiffer

Entspannungs-Kurse für Körper und Geist

Die Abteilung Gesundheitssport beim TV Schiefbahn bietet ab Ende November wieder Kurse mit dem Schwerpunkt Entspannung an, unter Leitung der erfahrenen Trainerin Elisabeth Schnieder: am Dienstag, 22. November (19.30 Uhr), beginnt ein achtwöchiger Kurs „Progressive Muskelentspannung nach Jacobson“, am Mittwoch, 23. November (18 Uhr) beginnt „Autogenes Training“.

Weiterlesen …