Allgemein (Geschäftsstelle)
Kontakt:Anja Schröter
Telefon:02154 / 70100
E-Mail:info@tv-schiefbahn.de
Termine:Veranstaltungskalender
Badminton
Kontakt:Irmgard Vogt
Telefon:02154 / 5525
E-Mail:irmgard.vogt@tv-schiefbahn.de

Zur Abteilungsseite

Bogensport
Kontakt:Monika Weyers
Telefon:02154 / 951522
E-Mail:bogensport@tv-schiefbahn.de

Zur Abteilungsseite

Gymnastik
Kontakt:Yvonne Olders
Telefon:02154 / 8 09 33
E-Mail:yvonne.olders@tv-schiefbahn.de

Zur Abteilungsseite

Handball
Kontakt:Ralf Dubendorff
Telefon:02154 / 80930
E-Mail:ralf.dubendorff@tv-schiefbahn.de

Zur Abteilungsseite

Integrative Gruppen
Kontakt:Ulrike Bamberg
Telefon:02154 / 952436
E-Mailulrike.bamberg@tv-schiefbahn.de

Zur Abteilungsseite

Tanzen
Kontakt:Aloys Hülsdünker
Telefon:02154 / 80873
E-Mailaloys.huelsduenker@tv-schiefbahn.de

Zur Abteilungsseite

Triathlon
Kontakt:Jens Vahldieck
Telefon:
E-Mailjens.vahldieck@tv-schiefbahn.de

Zur Abteilungsseite

Turnen
Kontakt:Harald Gantke
Telefon:02161 / 60 57 13
E-Mailharald.gantke@tv-schiefbahn.de

Zur Abteilungsseite

Volleyball
Kontakt:Werner Singer
Telefon:02154 / 483699
E-Mailwerner.singer@tv-schiefbahn.de

Zur Abteilungsseite

Wasser- und Gesundheitssport
Kontakt:Ulrike Bamberg
Telefon:02154 / 952436
E-Mailulrike.bamberg@tv-schiefbahn.de

Zur Abteilungsseite

Kinder- und Jugend
Kontakt:Jan Nideggen
Telefon:-
E-Mailjan.nideggen@tv-schiefbahn.de

Zur Abteilungsseite

Angebote für Alle
Deutsches Sportabzeichen (Training/Abnahme)
Kontakt:Gerd Leenen
Telefon:02154 / 7198
E-Mailgerd.leenen@tv-schiefbahn.de

Zur Abteilungsseite

Herzlich willkommen beim TV-Schiefbahn 1899 e.V.

Nachstehend eine Übersicht der letzten Newsartikel.

tl_files/TV-Schiefbahn/Symbole/feed.pngGesamte News des TV-Schiefbahn als RSS-Feed abonnieren.
tl_files/TV-Schiefbahn/Symbole/feed.pngNews der integrativen Gruppen als RSS-Feed abonnieren.
tl_files/TV-Schiefbahn/Symbole/feed.pngNews der Bogensportabteilung als RSS-Feed abonnieren.
tl_files/TV-Schiefbahn/Symbole/feed.pngNews der Triathleten als RSS-Feed abonnieren.

Weitere Feeds sind auch bei einzelnen Abteilungen zu finden.

18.04.2014 09:12 von Ulrike Bamberg

Autogenes Training - Entspannung fördert Körper und Geist

Der TV Schiefbahn startet im April mit einem neuen Kurs-Angebot im Bereich Gesundheit/Entspannung: Der Verein bietet immer freitags einen anderthalbstündigen Kurs „Autogenes Training“ an. Kernelement: Die Teilnehmer lernen, wie sie aus ihrem Inneren heraus selber einen Zustand der Entspannung entwickeln können – um so Stress und Anspannung im Alltag besser in den Griff zu bekommen.

Autogenes Training ist eine von den Krankenkassen anerkannte qualifizierte Methode zur Gesundheitsförderung und die Kursgebühren können von den Krankenkassen bezuschusst werden. Teilnehmen können auch Nicht-Vereinsmitglieder

Der Kurs findet ab 2. Mai immer freitags von 13 bis 14.30 Uhr in der Peter Bäumges-Halle, Jahnstr. 1, Willich-Schiefbahn, statt. Infos und Anmeldungen bei : Elisabeth Schnieder, Tel. 02154-6253; Mobil: 0163-7008128 oder elisabeth.schnieder@tv-schiefbahn.de

 

17.04.2014 07:08 von Michael Pfeiffer

Nur für Männer - Spaß an Sport ohhne Leistungsdruck

"Es geht um alles, woran Männer im Sport Spaß haben" - Übungsleiter Thorsten Busch vom TV Schiefbahn startet ein neues Angebot: Freizeit- und Gesundheitssport für Männer in den 30ern - plus/minus ein paar Jahre.

"Es ist ein Angebot für alle, die Spaß an unterschiedlichen Sportarten haben, aber keinen Leistungsdruck, sondern einfach mal 90 Minuten so richtig in Bewegung kommen möchten", schildert er. Möglich sind etwa Fußball und Basketball, aber auch Unihoc oder ein Zirkeltraining, um den Muskelaufbau im Gesundheitsbereich zu unterstützen - ohne Verpflichtung und auch ohne Wettkämpfe am Wochenende.

Das Ganze startet mit einem Schnupperkurs: 4 x am Donnerstag von 20.30 - 22.00 Uhr ab dem 8. Mai 2014. Der Schnupperkurs kostet 15 €. Ort: Sporthalle Astrid-Lindgren-Schule, Schiefbahn.

Infos und Anmeldungen bei Thorsten Busch, Tel. 0152-53906977 (ab 16 Uhr).

14.04.2014 12:00 von Jens Vahldieck

Dachser Duathlon

Auch der Dachser Duathlon in Eschweiler war dieses Jahr mal wieder Ziel einiger Wettkämpfer des TVS. Auf einem Waldweg waren zunächst 5,4 Km zu bewältigen, bevor es auf die 21 Km lange Radrunde ging. Bei kühlem aber trockenem Wetter führte der abschließende Lauf über 3,6 Km ins Ziel, welches mit reichlich leckerem Kuchen auf die Finisher wartete! Über eine sehr gut organisartierte Veranstaltung durften sich Ellen, die ganz knapp am 3ten Platz in AK vorbei rante, aber auch auch Stefan und Jens freuen. Unterstützt wurden die drei von Walter, der es sich nicht nehmen ließ, alle drei anzufeuern!   

PLATZNAMEAKAK_PLGES_ZEITLAUF1RADLAUF2
66Vahldieck JensTM451201:17:4900:24:2600:35:1800:16:34
114Schäfer StefanTM452901:22:0100:26:4800:35:4200:17:44
205Buttenbruch EllenTW45401:31:0500:27:4300:41:3100:19:40

12.04.2014 09:42 von Jens Vahldieck

Unsere Mannschaft beim Aufwärmen unter Anleitung des Cheftrainers Thomas
Unsere Mannschaft beim Aufwärmen unter Anleitung des Cheftrainers Thomas

Duathlon in Kalkar

Am Sonntag den 06.04. sind wir um 08.30Uhr zum Duathlon nach Kalkar gestartet. Einige kannten den Wettkampf bereits vom letzten Jahr, aber für eine ganze Reihe Schüler war es der 1. Duathlon überhaupt.
Trotz des einsetzenden leichten Regens vor Ort, kamen fast alle trocken durch den Wettkampf. Nach der schon bekannten großen Aufregung vor dem Start, kamen alle gut in den Wettkampf und auch erfolgreich ins Ziel. Es gab keine Ausfälle!
Besonders zu erwähnen sind der 1. Platz von Celina, den sie mit großem Vorsprung erreichte, der 3. Platz von Kira, 3.Platz von Marie und der 2. Platz von Julika.
Eine gute Mannschaftsleistung lieferten die Mädchen der Schüler A, Pia, Jana, Leonie und Anne-Lena ab und belegten damit den 2. Platz in der Mannschaftswertung. Die besten 3 Starter kamen in die Wertung.
Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmer!
 
Zu den einzelnen Ergebnissen bitte weiterlesen

Weiterlesen …

09.04.2014 20:05 von Michael Pfeiffer

Badminton: 3. Platz im Bezirkspokal

Nachdem die Schülerminimannschaft U15 den Staffelsieg geholt hat, durfte sie sich am 6. April beim Bezirkspokal in Dortmund behaupten. Dort spielten die besten der Minimannschaften U15 noch einmal eine Meisterschaft aus.

Das erste Spiel gegen den TuS Westf. Sölde M1 ging mit einem 6:0 Sieg klar an den TV Schiefbahn.

Im zweiten Spiel gegen den Krefelder BC M1 erreichten wir ein Unentschieden 3:3. Da jedoch die Krefelder einen Satz mehr gewonnen hatten, durften sie um den ersten Platz spielen, den sie dann aber an den Osterather TV M2 abgeben mussten.

Die Schiefbahner erkämpften sich dann aber im Spiel um den 3. Satz gegen den PTSV Wuppertal M2 mit einem 4:2 noch einen Platz aufs Siegertreppchen.

Damit gingen die ersten drei Plätze alle in unsere Region.

01.04.2014 12:41 von Michael Pfeiffer

Jahrbuch

Das neue Jahrbuch steht ab sofort zum Download bereit.

23.03.2014 10:39 von Michael Pfeiffer

Badminton – Saisonabschluss beim TV Schiefbahn

Am Wochenende fanden die letzten Spiele der Mannschaften des TV Schiefbahn in der Realschulhalle statt. Zuvor hatte die M1 Minimannschaft U19 mit einem Remis gegen DJK Teutonia St. Tönis M1 die Saison auf dem vorletzten Tabellenplatz beendet.

Weiterlesen …

18.03.2014 20:42 von Michael Pfeiffer

Mitgliederversammlung 14.03.2014

Vorstand einstimmig wieder gewählt

Harmonisch verlief die Jahreshauptversammlung des TV Schiefbahn. Alle zur Wahl stehenden Vorstandsmitglieder wurden einstimmig im Amt bestätigt: Ralf Weitz bleibt Vorsitzender, Stefan Küpers Kassenwart und Michael Pfeiffer, neben seiner Funktion des stellvertretenden Vorsitzenden, Internet-Beauftragter.

Weiterlesen …

16.03.2014 16:00 von Jens Vahldieck

Der Tri Yas Triathlon in Abu Dhabi

Die Saison ist eröffnet!

Auch wenn die aktuellen Temperaturen das Training unter freiem Himmel erheblich angnehmer machen, steigt man zum ersten Triathlon in dieser Saison in den Flieger und landet z.B. in Abu Dhabi. So haben es jedenfalls Sylvia und Michael gemacht. Eine ganz schnelle Angelegenheit sollte es werden. Logisch, denn der Wettkampf findet dort auf dem Yas Marina Formel 1 Circuit statt. Bis auf das Schwimmen von 750 Meter, welches im Hafenbecken vollzogen wird, radelt man die 20 Km und läuft die 5 Km auf der Formel 1 Strecke. Und wo wird gewechselt? Natürlich in der Boxengasse! Der Wettkampf war für Sylvia und Michael  einer der aufregendsten Sprint-Triathlons, die sie  bisher kennengelernt haben. Trotz des ungewohnten Klimas erreichten die beiden Schiefbahner Tris beachtliche Leistungen!
Sylvia: 1:19h (6. AK 41-50, 21. Frau, 136. gesamt)
Michael: 1:35h (74. AK 41-50, 271. Mann, 392. gesamt)

13.03.2014 22:20 von Jens Vahldieck

Mona top

Der Letzte der drei Läufe im Rahmen der Nettetaler Winterlaufserie liegt nun auch schon hinter uns. Bravorös verabschiedete sich diesmal Mona. Bereits beim Silvesterlauf in Krefeld blitzte ihre Klasse auf und beim abschliessenden 15 Km Lauf rund um den Poelvensee in Nettetal lief sie mal eben mit 01:12:05 auf dem 2ten Platz ihrer Altersklasse! Wir sind gespannt, was Mona diese Saison noch an Topplatzierungen belegen kann. Trotz des Erfolgs zählt es aber für uns alle, einfach dabei zu sein. Genau das sagten sich Ellen, Ralf, Claus und Jens. Von den Triteens waren über die 5 Km Pia und Marie dabei. Und die beiden genossen den Lauf und das wunderschöne Wetter und kam nach 27 Minuten ins Ziel. Claus machte es ihnen nach. Er startete als Letzter und überquerte mit 01:26:42 nicht als Letzter die Ziellinie! Vorher lief Ellen mit 01:20:53 ein. Hingegen schien Ralf nicht so viel Zeit zu haben. Er benötigte 01:08:02. . Jens kam nach 01:05:46 erschöpft ins Ziel.

Unsere Webseiten wurden bereits 549.043 Mal abgerufen.